INFRAROTHEIZUNG – Energiesparend heizeN

Infrarotheizung steuern

Über Infrarotwellen und Infrarotheizung 

Nach einer langen Reise durch das kalte Weltall, erreicht uns die Sonnenwärme. Neben sichtbarem Licht kommen nämlich auch elektromagnetische Wellen auf uns zu, und zwar solche, die für uns nicht sichtbar sind (lat. infra). Sobald diese Wellen beispielsweise auf unsere Haut gelangen, bringen sie bestimmte Moleküle zum Schwingen – dadurch wird Energie freigesetzt, die uns erwärmt. Der menschliche Körper ist also darauf ausgelegt, diese Wellenlängen aufzunehmen. Diejenigen, die sich fragen wie der Mensch sich abgesehen von der Sonne dank Infrarotwellen wärmen kann, werden in diesem Beitrag interessante und lehrreiche Antworten finden. Die Funktion der Infrarotwellen nutzt die Infrarotheizung zum kosteneffizienten Heizen der Wohnung.

Infrarotheizungen gehören zu Strahlungsheizungen und werden vor allem in Hallen und Objekten eingesetzt, wo eine herkömliche Konvektionsheizung unwirtschaftlich wäre. Die Warmluft würde unter dem Hallendach also nutzlos hängen, was anderseits hohe Kosten verursachen kann. Bestimmt fragen Sie sich, ob solche Heizungssysteme auch in Ihrer Wohnung eingesetzt werden können? Selbstverständlich gibt es auch Varianten für den Wohnbereich, wobei der Heizungskörper zum Beispiel als Bild, Spiegel, Kugel, Glasheizung oder Fläche transportabel produziert werden. Die Technik der Infrarotheizung eignet sich also auch für Wohnungen, Geschäftslokale, Lagerräume, Garagen, Terrassen, Wintergärten. Die Wärmewellenheizung ist eine echte Innovation und gilt als eine energiesparende Alternative zu herkömmlichen Heizungen. Mit der Infrarotheizung sparen Sie nicht nur Strom- und Heizkosten, sondern genießen auch eine gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung der Wärmewellenheizung.

Infrarotheizung ist effektiv und dekorativ

Infrarotheizungen emittieren nicht nur eine wohltuende Wärme, sondern sind auch optisch nicht sofort als eine Heizung zu identifizieren. Die Designvielfalt kennt keine Grenzen, so ist die Infrarotheizung auch als Glasheizung, Spiegelheizung, Heizkugel, Rasterdecke oder Heizsäule zu finden. Die Effizienz ist so hoch, dass sich sogar auch ein kompletter Wechsel der aktuellen Heizanlage lohnt. Nicht zuletzt lässt es sich mit Infrarotheizungen auch umweltfreundlicher heizen, und wer sich schon heute Gedanken über die Zukunft macht, wird enorme Vorteile aus ökonomischer Sicht schnell einsehen. 

Infrarot Heizung ist die beste Alternative für die Zukunft. Die IR-Glasheizung überzeugt also nicht nur mit einem einzigartigen Design, sondern auch mit bester Funktionalität. Infrarotheizungen haben eine lebenslange Wartungsfreiheit, einfache Installation und sparen dabei noch Strom und Kosten. Das IR-Heizsystem ist selbstverständlich auch TÜV-zertifiziert, unterliegt der ökologischen Materialprüfung (geprüft vom Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit) und ist natürlich elektrosmogarm. Des Weiteren werden solche Heizungen von einem hochqualifizierten Team und in traditioneller Handarbeit produziert. 

Vorteile der Infrarotheizung im Innenbereich

Wenn es um Effizienz geht, dann ist die Infrarot Heizung besonders vorteilhaft. Die Wärmewellen der Infrarotheizungen heizen nämlich nicht die Luft, sondern das Mauerwerk und die Gegenstände im Raum. Objekte sind nämlich in der Lage, die Wärme bedeutend besser zu speichern, als die Luft. Daher gibt es bei undichten Fenstern und beim Lüften fast überhaupt keinen Wärmeverlust. Die Infrarotheizung ist auch energiesparend, denn beinahe 100% der Energie wird zur Heizleistung ausgenutzt. Da die Wärme vor Ort entsteht, gibt es im Vergleich zu Rohrsystemen keine Transportverluste. Zudem wird die Wärme in erwärmten Objekten wesentlich länger abgespeichert, als in der Luft. 

Infrarotheizungen sind auch gesundheitsfördernd, denn der Einsatz einer Wärmewellenheizung reduziert zum großen Teil auch die gesundheitsgefährdende Staubzirkulation in der Atemluft. Schließlich verhindert die Infrarot Heizung auch Schimmelbildung in der Wohnung, indem das Mauerwerk erwärmt wird. Strahlungsheizplatten für Infrarot Heizung (z.B. bei einer Glasheizung) sind fast ebenso unsichtbar wie Fußboden- oder Wandheizungen. Infrarotheizung ist also sauber und effizient, platzsparend, gesundheitsfördernd, und dabei noch dezent im Design.

Bestseller Nr. 1
Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP100-3 | 𝟭𝟬 𝐉𝐀𝐇𝐑𝐄 𝐆𝐀𝐑𝐀𝐍𝐓𝐈𝐄 - 300 Watt - 3-8 m² - Infrarot Heizkörper - Elektroheizung mit Thermostat - Überhitzungsschutz (HF-HP100-3 300 Watt)*
  • ✔ Original Heidenfeld Infrarot Heizung ✔ 𝟭𝟬 𝐉𝐀𝐇𝐑𝐄 𝐆𝐀𝐑𝐀𝐍𝐓𝐈𝐄 ✔ Deutsche Qualitätsmarke ✔ 100000 Stunden Lebensdauer ✔ Infrarotheizer energiesparend ✔ Heizer
  • ✔ 300 Watt ► 61 x 52 cm ► Für Raumgrößen zwischen 3 - 8 m² ✔ Hochwertiger Aluminiumrahmen ✔ Montagematerial inklusive ► Wandmontage ✔ Elektro Heizstrahler ✔ Elektroheizer ✔ Heizung
  • ✔ Bedienelement mit Soft-Touch ► Einfache Steuerung ► Verschiedene Einstellungen auswählbar ✔ Wandheizung ✔ Heizpaneel elektrisch ✔ Infrarotpaneel ✔ Elektroheizgerät ✔ Infrarotstrahler ✔ Elektroheizkörper
Bestseller Nr. 2
KESSER® Infrarotheizung Infrarot Wandheizung Heizung Heizkörper Heizpaneel 425-550W (1 x 550 Watt)*
  • 𝐄𝐅𝐅𝐄𝐊𝐓𝐈𝐕𝐄 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄𝐍𝐔𝐓𝐙𝐔𝐍𝐆: Infrarotheizung erzeugt Heizwellen, die direkt zu jedem festen Material im Raum übertragen werden, sodass die Wärme konstant abgegeben wird | Keine lästige Staubaufwirbelung
  • 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄 𝐒𝐏𝐀𝐑𝐄𝐍: Infrarot-Heizkörper sind deutlich effizienter, verbrauchsgünstiger & umweltfreundlicher als herkömmliche Heizkörper (550W) | Überhitzungsschutz eingebaut | Für jeden Raum geeignet – als Wandheizung & Deckenheizung
  • 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐁𝐄𝐃𝐈𝐄𝐍𝐔𝐍𝐆: Leichte Montage mit beiliegendem Zubehör ohne Umbau des Raumes | Bedienung über On/Off-Schalter | Eingebautes Thermostat zur Aufrechterhaltung der maximalen Temperatur | Keine Wartung nötig

Vorteile der Infrarotheizung im Außenbereich

Auch im Außenbereich bieten die Infrarotheizungen wesentliche Vorteile, wenn es um die Effizienz geht. Mit einer Infrarot Heizung wird im Außenbereich nicht die Luft erwärmt, sondern die Menschen direkt. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen, kommt es nur zum geringen Wärmeverlust. Ein Heizsystem mit langwelligen Strahlen (wie z.B. der Quarzstrahler oder Gasheizer) verbraucht viel Strom, kann wegen Wärmeverlust hohe Kosten verursachen und ist dennoch längst nicht effektiv wie z. B. eine IR-Glasheizung. Infrarot Heizungen ermöglichen also auch im Außenbereich eine kostengünstige Nutzung und garantieren niedrige Kosten. Selbstverständlich heizen Sie mit einer Wärmewellenheizung günstiger als mit einem Quarzstrahler oder Gasheizgerät, und zwar dank dem erhöhten Wirkungsgrad. Nach dem Einschalten des Wärmestrahlers gibt es auch keine verzögerte Wirkung bzw. kein Vorheizen. Sie spüren die Wärmewirkung der Glasheizung sofort und erhalten unmittelbar die volle Leistung, ohne darauf warten zu müssen. 

Vergleich zu herkömmlichen Heizungen

Ein herkömmliches Heizsystem erwärmt die Luft, über die wir dann das Wärmegefühl empfinden. Das bringt oft auch Nachteile mit sich, denn die warme Luft steigt ja nach oben – Bakterien und Staubpartikel werden dadurch aufgewirbelt. Ein teures Warmluft-Polster bildet sich unter der Decke, dagegen kann es am Boden unangenehm kühl werden. Wertvolle Energie geht dadurch verloren. Des Weiteren trocknen Konvektionsheizungen auch die Luft aus, anderseits schlägt sich die Luftfeuchtigkeit in den Wänden nieder. Ein unangenehmes Raumklima entsteht, oft kann auch eine Schimmelbildung an den Wänden die Folge sein. Vor allem in der kälteren Jahreszeit kann es deswegen vermehrt zu Allergien und Atemwegserkrankungen kommen. 

Behaglichkeit mit Infrarotheizungen

Im Gegensatz zu konventionellen Heizungen, breitet sich die Infrarotwärme über elektromagnetische Wellen aus. Die Wellen einer Glasheizung sind unsichtbar und benötigen kein Medium zum Wärmetransport (wie zum Beispiel Luft bei herkömmlichen Heizungen). Infrarotheizungen wirken deshalb auch therapeutisch, da sie direkt zum menschlichen Körper gelangen. Die Luft bleibt wohltemperiert und angenehm ruhig. Bei der Infrarotheizung erwärmen sich die Wände mehr als die Luft und so gelangt auch die Feuchtigkeit aus der Wand zurück in die Luft. Das bringt Vorteile mit sich, denn die Luft soll ja vor allem in der kühleren Jahreszeit nicht austrocknen – unsere Atemwege bleiben dadurch gesund. Von der Wärmewellenheizung gehen direkt Primärwellen aus, doch über die Wände und andere Gegenstände im Raum entstehen auch Sekundärwellen. Daher werden Sie sich rundum wohl fühlen, denn behagliche Wärmewellen der Wärmewellenheizung werden aus allen Raumrichtungen kommen. 

Geringe Gesamtkosten der Infrarotheizung

Eine Wärmewellenheizung hat geringe Anschaffungskosten. Neben- und Wartungskosten gibt es bei einer Infrarotheizung überhaupt keine. Die Installation einer Infrarotheizung ist sehr einfach und kostengünstig, denn es ist keine Therme oder Rohrverlegung notwendig. Qualitativ hochwertige Infrarotheizungen ermöglichen es Ihnen viel Strom zu sparen, denn das IR-Heizsystem garantiert hohe Wirksamkeit beim geringen Verbrauch. Des Weiteren weist die Wärmewellenheizung eine lange Lebensdauer auf, und verringert dadurch weitere Kosten. 

Bestseller Nr. 1
Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP100-3 | 𝟭𝟬 𝐉𝐀𝐇𝐑𝐄 𝐆𝐀𝐑𝐀𝐍𝐓𝐈𝐄 - 300 Watt - 3-8 m² - Infrarot Heizkörper - Elektroheizung mit Thermostat - Überhitzungsschutz (HF-HP100-3 300 Watt)*
  • ✔ Original Heidenfeld Infrarot Heizung ✔ 𝟭𝟬 𝐉𝐀𝐇𝐑𝐄 𝐆𝐀𝐑𝐀𝐍𝐓𝐈𝐄 ✔ Deutsche Qualitätsmarke ✔ 100000 Stunden Lebensdauer ✔ Infrarotheizer energiesparend ✔ Heizer
  • ✔ 300 Watt ► 61 x 52 cm ► Für Raumgrößen zwischen 3 - 8 m² ✔ Hochwertiger Aluminiumrahmen ✔ Montagematerial inklusive ► Wandmontage ✔ Elektro Heizstrahler ✔ Elektroheizer ✔ Heizung
  • ✔ Bedienelement mit Soft-Touch ► Einfache Steuerung ► Verschiedene Einstellungen auswählbar ✔ Wandheizung ✔ Heizpaneel elektrisch ✔ Infrarotpaneel ✔ Elektroheizgerät ✔ Infrarotstrahler ✔ Elektroheizkörper
Bestseller Nr. 2
KESSER® Infrarotheizung Infrarot Wandheizung Heizung Heizkörper Heizpaneel 425-550W (1 x 550 Watt)*
  • 𝐄𝐅𝐅𝐄𝐊𝐓𝐈𝐕𝐄 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄𝐍𝐔𝐓𝐙𝐔𝐍𝐆: Infrarotheizung erzeugt Heizwellen, die direkt zu jedem festen Material im Raum übertragen werden, sodass die Wärme konstant abgegeben wird | Keine lästige Staubaufwirbelung
  • 𝐄𝐍𝐄𝐑𝐆𝐈𝐄 𝐒𝐏𝐀𝐑𝐄𝐍: Infrarot-Heizkörper sind deutlich effizienter, verbrauchsgünstiger & umweltfreundlicher als herkömmliche Heizkörper (550W) | Überhitzungsschutz eingebaut | Für jeden Raum geeignet – als Wandheizung & Deckenheizung
  • 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐁𝐄𝐃𝐈𝐄𝐍𝐔𝐍𝐆: Leichte Montage mit beiliegendem Zubehör ohne Umbau des Raumes | Bedienung über On/Off-Schalter | Eingebautes Thermostat zur Aufrechterhaltung der maximalen Temperatur | Keine Wartung nötig
Bestseller Nr. 3
Könighaus Infrarotheizung 600 Watt - Eco-Modell - weißer Rahmen - TÜV SÜD - 10 Jahre Herstellergarantie Elektroheizung mit Überhitzungsschutz - inkl. Thermostat*
  • ✔️ UNSER VORJAHRESMODELL - Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Infrarot können wir hohe Heizwerte garantieren. Watt | Heizfläche: 600 W | 8-16 m²; 800 W | 11-21 m²; 1000 W | 14-26 m²; 1200 W | 18-29 m²
  • ✔️ GARANTIERT LANGLEBIG - Könighaus Infrarotheizungen sind wartungsfrei und haben eine Herstellergarantie von 5 Jahren und eine 30 Tage Zufriedenheitsgarantie
  • ✔️ SCHLANKE FORM - Unsere Infrarotheizung hat dank dem hochwertig pulverbeschichteten Aluminium Rahmen ein schlichtes und unauffälliges Design

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API